Allgemeine Nutzungsbedingungen (AGB)


Nutzungsbedingungen

 

1. Das Mindestalter für die Nutzung der Community beträgt 16 Jahre.

2. Die Community richtet sich an gläubige Frauen. Somit wird auch nur diesen nach der Registrierung ein Zugang freigeschaltet. Hierbei gibt es keine Ausnahmeregelungen, da wir den Frauen einen Raum bieten wollen, in dem sie sich offener äußern können, als sie es täten, wenn fremde Männer anwesend wären.

Gläubige Ehemänner, die auch an den hier behandelten Themen interessiert sind, möchten wir herzlich bitten in Absprache mit ihren Ehefrauen über deren Accounts in die Artikel hinein zu lesen und Kommentare direkt per Mail an uns zu schicken.

Unsere eigenen Ehemänner lesen alle Artikel, die wir auf diesen Seiten veröffentlichen, um uns in unserem Projekt geistlich zu unterstützen und nötigenfalls zu korrigieren. Sie verwenden hierfür allerdings keine eigenen Accounts und nehmen auch darüber hinaus nicht an der Community teil.

3. Du erklärst dich bereit, bei sämtlichen schriftlichen Äußerungen (d.h. Kommentare, Blogeinträge, Chat- und Forenbeiträge, etc., aber auch private Nachrichten) auf Schimpfwörter, Kraftausdrücke und Flüche zu verzichten und in einem respektvollen Ton zu kommunizieren.

Insbesondere soll der Name des Herrn nicht missbraucht werden: "Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht missbrauchen! Denn der Herr wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht." (2. Mo. 20,7)

4. Die Kommentarfunktion soll nicht als Diskussionsplattform gebraucht werden. Hierzu ist das Forum (in Planung, bis dahin bitte E-Mail an lesermeinung@bibelfrauen.de) zu nutzen.

5. Datenschutz: Die Betreiber dieser Internetseiten werden willentlich keine Nutzerdaten an Dritte weitergeben. Die bei der Registrierung und in den Nutzerprofilen gemachten Angaben werden lediglich für eigene Zwecke verwendet.


Allgemeine Hinweise (siehe auch FAQ)

1. Wir möchten darauf hinweisen, dass Homeschooling / Heimschulunterricht in Deutschland leider verboten ist.

2. Schriftzitate sind überwiegend der Schlachter 2000 Bibel entnommen.

3. Es ist uns ein Herzensanliegen, Frauen zu einem schriftgemäßen Lebensstil zu ermutigen, welchen wir auch für uns selbst anstreben.

Kein Autor dieser Welt ist unfehlbar, die Bibel allerdings ist Wahrheit, deshalb sollte jede Leserin stets anhand von Gottes Wort die hier veröffentlichten Artikel überprüfen (1. Thess. 5, 21).

Wo die Bibel keine eindeutigen Anweisungen gibt und eine Gewissensentscheidung getroffen werden muss können unter Umständen die Meinungen in unseren Artikeln auseinander gehen. Da Erkenntnis Stückwerk ist, sieht die praktische Umsetzung biblischer Grundsätze in jeder Familie anders aus und kann sich auch über die Jahre ändern. Der HERR arbeitet mit und an uns. Es ist unser Gebet, dass er es auch durch bibelfrauen.de tut.

4. Inhalte, die unsittlich, gotteslästerlich oder deplatziert sind werden von uns gelöscht. Der Name des Herrn soll nicht missbraucht werden. (siehe Nutzungsbedingungen, 3.)

Wir behalten uns vor, Kommentare und im Extremfall auch Nutzerprofile zu sperren! Außerdem bitten wir darum, von blasphemischen Äußerungen und Verunglimpfungen des christlichen Glaubens abzusehen.